Keine Angst, ich werde jetzt nicht jeden Tag auf der Driving Range dokumentieren, aber 1.) weiß ich, dass Ihr hier reinschaut und neue Beiträge erwartet und 2.) durfte ich meinen heutigen Tag ohne Regen erleben, also schnell rein ins Geschehen:

Weil Lutze heut zum Friseur wollte, wollten wir schon früher für Ordnung sorgen. Als ich kam, sammelte er bereits die Bälle ein. Dabei kam er mit einem Shag-Bag aus, da nur ein Token (sprich 48 Bälle) eingelöst wurden. Michael war nicht da, der hatte eine Vorführung in der VIP-Lounge der Eisbären. Von der Technik her sind sich Golf und Eishockey ja sehr ähnlich, bin mal gespannt, ob im Sommer die ganzen Eishockey-Spieler dann bei uns auf der Driving Range üben. Da fällt mir ein, dass ich immer mal den Film „Happy Gilmore“ schauen wollte. Der handelt von einem Typen (Adam Sandler) der mit einem Eishockey-Schläger Golf spielt. – Soll sehr lustig sein.

Wie gesagt ging das Einräumen auch dieses Mal ganz schnell und ich war noch zeitiger zu Hause als gestern. Ich bin gespannt wie das läuft wenn das Wetter so gut ist, dass die Wiese weiß vor lauter Bällen ist.