Wie ich vor einiger Zeit berichtet habe, wurde mir ohne meinem wissen eine Leistung in Rechnung gestellt die ich nie wollte und nie genutzt habe. Der Beitrag dazu ist hier: Monatlich 4,50 EUR netto für die callando Telecom GmbH.

Gestern kam nun die Telefonrechnung und sehr gespannt schaute ich nach ob ich wieder eine Abbuchung für einen Internetzugang (ich habe gar kein Modem) finden würde. Der Rechnungsbetrag dreht sich bei uns sonst immer um die 30 bis 40 Euro und diesesmal standen 6,50 Euro als Gesamtbetrag da. Ich blätterte mich durch die Seiten der Telekom-Rechnung um nachzuvollziehen wie dieser Betrag zustande kommt. 18 Euro hat die callando Telecom GmbH zurückgezahlt (danke Jungs!) und 12 Euro kamen von einem weiteren Unternehmen dessen Name ich jetzt vergessen habe als Gutschrift dazu.

Die Zwangsmitgliedschaft über die callando Telecom GmbH scheint sich nun doch recht unproblematisch erledigt zu haben (zwei Anrufe ohne lange Wartezeiten) und das Geld habe ich auch komplett wieder bekommen. Ich hoffe, dass andere die in diese Avanio-Mitgliedschaft gerutscht sind ähnliche gute Erfahrungen was die Abmeldung betrifft machen konnten, falls nicht drücke ich Euch fest die Daumen! Solltet Ihr bei der callando Telecom GmbH anrufen, staucht die Mitarbeiter nicht so zusammen, die können nicht wirklich was dafür und sicherlich wird die Bereitschaft zur Problemlösung dann auch eher gering ausfallen.

Ein wenig unsicher bin ich aber trotzdem noch und ich werde die nächsten Monate auch immer auf meiner Telefonrechnung nach einem Posten der callando Telecom GmbH schauen.