Der erste Weihnachtsbeitrag hat es in die Blogparade geschafft … mit dem Sommerende scheint nun also die Vorweihnachtszeit eingeläutet zu sein.

Platz 10: Vorbereitung zum 34. Berlin Marathon
Da hat sich unser Blogger Axel so sehr auf den Berlin-Marathon gefreut und sich auch lange drauf vorbereitet und dann hält sein Knie ihn von der Teilnahme ab. – Die ganze Story in diesem Beitrag.

Platz 9: Dumme Sprüche auf T-Shirts
Das man mit T-Shirts auch seine Meinung ausdrücken kann und dass das anscheinend ein sehr interessantes Thema ist, zeigt die Platzierung dieses Beitrages.

Platz 8: Alexa Berlin – Die Begehung
Der Ansturm auf das Alexa in Berlin hat nachgelassen. – Meine Chance auch mal einen Blick rein zu werfen und vor den KAufhausbesuch unbeschadet zu überstehen.

Platz 7: 1. Pyronale 2006 auf dem Berliner Maifeld
Auch in diesem Jahr berichtete“Außenreporte“ Dirk wieder von der Pyronale, aber sein Beitrag vom letzten Jahr hat es in die Blogparade geschafft.

Platz 6: 1. Speeddating Party 2006
Und auch die nächste Platzierung ist aus der Feder von Dirk. Wer wissen möchte wie es beim Speeddating zu geht, der sei auf diesen Beitrag verwiesen.

Platz 5: Test AudiaX DGT 202 FM Transmitter
MP3-Player im Kofferraum, die Musik jedoch im Autoradio? – Geht nicht? – Geht doch! Mit einem FM-Transmitter ist das möglich und wir habens getestet.

Platz 4: Weihnachten im Schuhkarton
In den Läden gibt es schon die ersten Weihnachtssachen und bei uns im Blog hat es der erste Weihnachtsbeitrag in die Blogparade geschafft.

Platz 3: Callando Telecom GmbH und Avanio Clubmitgliedschaft
Ja und da ja bald Weihnachten ist, sollte man vielleicht schon mal alle  ungewollten Mitgliedschaften kündigen, dann hat man mehr Geld für die Weihnachtsgeschenke.

Platz 2: Hochzeit in Schlemmin
Das sieht ganz nach einem Comeback für unseren Weddingplanner Frank Mathee aus und Stück für  Stück klettert er in der Blogparade an die Spitze.

Platz 1: Muttizettel für die Disco
Tja wie es aussieht sind wir zur Anlaufstelle für tanzwütige  Jugendliche geworden. Aber jetzt da es zeitig dunkel wird, können auch die ganz jungen in die Disco gehenohne das Gefühl zuhaben es wäre eine Tagesveranstaltung.