Da verbingt man einen schönen Nachmittag bei seiner Schwester, man amüsiert sich mit seinen drei Nichten und Neffen und natürlich gehört auch ein Kontrollblick auf den Computer bei ihr inkl. diversen Aktualisierungen mit zum Osterprogramm. Wie immer macht man sprichwörtlich „drei Kreuze“, wenn man es überstanden hat. Na gut ich muss zugeben, diesmal war es nicht so anstrengend, sehr erstaunlich.

Aber kaum zu Hause, verbreitet sich die neueste Nachricht wie ein Lauffeuer: Im Email-Posteingang eine Mail von meiner Schwester mit den Worten „Viel Spaß mit eurem Ostergeschenk.“ Nach kurzer Ratlosigkeit genügte ein Blick in den Anhang: Ein Ultraschallbild… Alles klar! Onkel Stefan hat bald vier Nichten und Neffen. Das ist wirklich mal nen dickes Osterei!

Auf diesem Weg Herzlichen Glückwunsch Schwesterherz!