Eigentlich ist ja Samstag immer unser Trödeltag, an dem wir nicht viel machen, aber durch den Familien-technisch verlorengegangenen Samstag, haben wir heute den Vormittag im FEZ verbracht. Dabei war ich immer derjenige, der auf Holzklettergerüsten in schwindelerregende Höhen dem Leo hinterhersteigen mußte und von hohen steilen aufblasbaren Rutschen mit ihm Talfahrten machen mußte.

Am Abend hab ich dann noch ein paar Pressemitteilungen des gestrigen geschrieben und verteilt, schließlich war ich ja nicht zum reinen Spaß dort. Ich habe gerade mit Stefan telefoniert, der fand die Hintergrundinfo zu dem Typen mit den orangenen Fauthandschuhen ganz interessant. Deshalb hier noch ein paar Infos. Solltet Ihr Euch nicht dafür interessieren, dann hört hier auf zu lesen.

Werbemann Mikrofon
Oben seht hr den Typen, der mit seinen orangenen Handschuhen den Schiedsrichtern die Werbezeiten anzeigt. Auf dem Bild daneben ist eines der Mikrofone zu sehen, die am Spielfeldrand stehen. Diese Mikros sind vom NFL Network. Die damit aufgezeichneten Geräusche fangen das Geschehen am Feldrand ein, was dann für die BErichterstattung genutzt wird.

Credential Teamzone

Das ist mein Credential (Berechtigungsnachweis) mit dem ich Zugang zum Spielfeld hatte. Lockers (Umkleidekabinen) und VIP-Bereich waren für mich tabu. Auch die Teamzone, die auf dem Bild daneben ist durfte ich nicht betreten. Dafür gibt es kein Credential, denn dort darf nur Teampersonal rein. In der Teamzone findet man einige interessante Dinge, so zum Beispiel eine Gatorade-Bar für die Spieler, Hometrainer zum Warmhalten (links im rechten Bild), Arztliege (ebenfalls im Bild), ein Telefon zu den Coordinatoren, die das Spiel aus den oberen Reihen auf Monitoren verfolgen, Bänke zum Ausruhen, große Clipboarss für Besprechungen am Spielfeldrand und viele viele Kabel, da jeder Coach mit einem Headset ausgestattet ist mit dem er in Verbindung zu den eben erwähnten Coordinatoren auf den Rängen und zu seinem Quarterback auf dem Feld steht. Ja, der Spieler hat einen Knopf im Ohr über den er Anweisungen vom Trainer erhält.

So, das reicht als kleiner Einblick. Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!