Irgendwas ist doch immer - der Podcast mit René und Stefan

Willkommen zum Podcast mit René und Stefan. Die Stadt Berlin ist nicht nur für Touristen eine Reise wert. Es gibt auch für Berliner immer viel zu sehen, Neues zu entdecken und Altbewährtes zu besuchen. René und Stefan stellen euch diverse Orte und Sehenswürdigkeiten vor und sagen euch auf informative und unterhaltsame Art und Weise, was man gesehen haben sollte und was nicht. Dabei kann es gern auch mal über die Grenzen Berlins hinausgehen. Irgendwas ist doch immer... Viel Spaß und Gute Unterhaltung beim Podcast mit René und Stefan.

Google Podcast iTunes Podcast.de Instagram archive.org RSS-Feed
E013 - Karl-Marx-Allee
Datum: 2019-08-19 / Dauer: 1:07:00

Folge 13 vom 19. August 2019
Dauer: 67:00 Min.

In der 13. Ausgabe geht es auf eine Straße in Berlin, die viel Historisches bietet: Wir senden für euch von der Karl-Marx-Allee, aus dem dortigen Rosengarten und dem Sommergarten des “James June”. Erfahrt, was so prägend an dieser Allee ist und warum es sich lohnt, sich links und rechts davon umzuschauen. Viel Spaß bei Folge 13.

Inhalt:

  • René ist frisch rasiert und war extra beim Friseur
  • Zahl 13: In Hotels meist nicht zu finden
  • Wir sind heute an der Karl-Marx-Allee, eine historisch bedeutungsvolle Straße in Berlin
  • Die Pracht- und Prunkstraße in der ehem. DDR
  • Wir sitzen im Rosengarten - im Bereich Weberwiese (5’)
  • Hier wurden Bauarbeiter berühmt: 17. Juni 1953
  • Viel Geocaches findet man hier
  • Hier steht auch der Prototyp für Hochhäuser in Berlin
  • 7 Einfahrtsstraßen gehen von Alexanderplatz in alle Himmelsrichtungen los (10’)
  • Unser geplanter Aufzeichnungsort ist noch durch eine geschlossene Gesellschaft belegt
  • Travelbug - René berichtet vom Geocaching (15’)
  • René hat eine Urlaubsstory für uns
  • Fehler bei der Kreditkartenabrechnung (20’)
  • Beobachtung in der S-Bahn: Videotelefonie bei Taubstummen
  • Szenenwechsel - wir wechseln die Location (25’)
  • Wir sitzen im Sommergarten im James June in der Karl-Marx-Allee
  • Direkt nebenan findet man das Computerspiele-Museum
  • René hat dort ein Video gedreht: https://www.youtube.com/watch?v=5-EKCoSjJ6o&feature=youtu.be
  • Spielzeug als Kind und als Erwachsener: Der Gameboy ist voll Retro
  • Sozialistische Freunde sind Willkommen: Die Karl-Marx-Allee mit dem Café Moskau, Café Warschau und das Haus Budapest Haus Bukarest (30’)
  • Sand vom Strand der Insel Usedom ist im James June zu finden
  • Es gibt viele Infotafeln und Ausstellungen zur Geschichte der Karl-Marx-Allee (35’)
  • Wie wärs mit einem Spieleabend im James June?
  • Sommer-Tipp: Wie man Wespen vertreibt
  • René hat auf dem Balkon ein Wespennest
  • Wieder ein Witz im Podcast (40’)
  • René berichtet über die Whats-App-Aktivitäten mit seinen Kindern (Motivations-Chat)
  • Gamification - Beispiel Lidl Plus App (45’)
  • René berichtet von seinen Erfahrungen mit der App (50’)
  • René plant mit Stefan zum rbb zu gehen
  • Stefan erinnert sich, dass er mit René schon einmal beim Fernsehen war (TV Berlin und N24) (55’)
  • Die rbb Abendschau - ein Muß für alle Berliner
  • René hat einen konkreten Plan für den Besuch beim rbb (60’)
  • Tipp: Führungen im Bahnhof Berline Rathaus
  • Die Idee mit dem Whats-App-Chat (eher nur spaßig gemeint)
  • Gebt uns euer Feedback zum Podcast
  • Auch ein Spaziergang über die Karl-Marx-Allee lohnt sich
  • Boule/Botscha ist hier sehr beliebt - oder auch die Biermeile (65’)
  • Verabschiedung

E012 - Sommerzeit ist Urlaubszeit!
Datum: 2019-08-05 / Dauer: 1:12:42

Folge 12 vom 5. August 2019
Dauer: 72:42 Min.

In der 12. Ausgabe vom Podcast nehmen wir euch mit in den Urlaub. Wir haben ein paar Neuigkeiten aus Berlin für euch und gleichzeitig schauen wir nach Spanien, dem Urlaubsland von René. Erfahrt die schönsten Urlaubserlebnisse von René und was Stefan mit Schwimmkursen in den Sommerferien zu tun hat. Das ist der richtige Stoff für einen abwechslungsreichen Podcast. Viel Spaß beim Hören!

Inhalt:

  • René ist gerade aus dem Urlaub zurück
  • Es ist schon spät am Abend - und Freitag
  • René erinnert sich an Stefans Halbtagsurlaub
  • Fremdsprachen Kenntnisse sind im Ausland hilfreich
  • Technologisch hat René nicht entschleunigt
  • Die App Duolingo war Renés Helfer
  • Spanien ist ein sehr sonniges Land - 3 Stunden Flug von Berlin entfernt (5’)
  • Die Durchschnitts-Temperaturen in Spanien und Deutschland
  • Spanische Mentalität - machen wir’s morgen…
  • Spanische Dächer werden als Terrassen genutzt
  • Recycling ist in Andalusien ein Fremdwort - Auch ein Pfandsystem fehlt (10’)
  • Tipp: Podcast #005 zum Thema Nachhaltigkeit
  • Bademöglichkeiten in Berlin (15’)
  • Die “deutsche Olympiade” am vergangenen Wochenende mit Schwimmen in der Spree
  • In der Spree kann man an einigen Stellen auch die Füße ins Wasser baumeln lassen
  • Pläne für eine große Badestelle in der Spree
  • Tipp: Unterwasseraufnahmen von der Spree mit René: https://youtu.be/r8Nj2JJVqAQ
  • Vom Baden zum Schwimmen - Kinder und Schwimmen
  • Schwimmkurse in den Sommerferien - Stefan hat zwei Patenschaften übernommen.
  • Jedes Kind sollte schwimmen können (20’)
  • Abschlussfest der Bäderbetriebe - und das Wasserfest der Wasserbetriebe
  • René ist unser Auslandskorrespondent im Podcast
  • Das heikle Thema: Die Liegen am Pool mit dem Handbuch reservieren (25’)
  • Der Berliner Ferienpass - noch bis zu den Herbstferien gültig (30’)
  • Die Sommerferien in Berlin sind nun vorbei - der normale Alltag beginnt wieder
  • Das Thema Schule überspringen wir heute
  • Reden wir lieber über 175 Jahre Berliner Zoologischer Garten
  • Wann waren wir zuletzt im Zoo oder Tierpark? (35’)
  • René berichtet aus seinen tierischen Erlebnissen in Spanien
  • Ein paar Fakten zu Krokodilen (40’)
  • 1989 - 2019: 30 Jahre Verlängerung der U-Bahnlinie 5 nach Hönow (45’)
  • Sonderfahrt mit dem Zugtyp EIII - Stefan war dabei
  • Tipp: U-Bahn-Museum in Berlin
  • Öffentliches Verkehrsnetz in Berlin - Wie ist es in Spanien? (50’)
  • Sightseeing-Busrouten - Hop on Hop off - Alternative zur Linie 100
  • Moderne Busse - jetzt kommt in Berlin der E-Bus (55’)
  • Neue Buslinie 300 für Berlin
  • Im Bus ganz hinten sitzen? Im E-Bus kein Problem (60’)
  • René war Geocachen - in Gibraltar (mehr im Podcast #008)
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E011 - Wir sind beim Zahnarzt!
Datum: 2019-07-22 / Dauer: 56:16

Folge 11 vom 22. Juli 2019
Dauer: 56:16 Min.

Die 11. Ausgabe ist absolut ungewöhnlich: René und Stefan senden aus dem Behandlungszimmer einer Zahnarztpraxis und dürfen alle Geräte antesten, Geräusche machen und von ihren persönlichen Zahnarzt-Erfahrungen berichten. Warum hat René immer ein Kind mit zum Zahnarzt genommen und was steckt hinter der Zahnformel? Freut euch auf einen Zahnarztbesuch, der garantiert nicht weh tut!

Inhalt:

  • Wir sind wieder unterwegs, an einem ganz besonderen Ort
  • Die Begrüßung mit einem kleinen Tipp, wo wir sind
  • Aufzeichnung dieses Mal etwas früher, weil René verhindert ist
  • Der Aufzeichnungsort ist Stefan sehr vertraut
  • Wir machen Geräusche, damit ihr den Ort erraten könnt
  • Wir senden aus einer Zahnarztpraxis
  • René geht regelmäßig zum Zahnarzt, Stefan auch
  • Stefan erzählt, René testet den Bohrer
  • René macht wieder Fotos und Videos (5’)
  • Nun testen wir den Behandlungsstuhl
  • Housekeeping
  • Jetzt zum Thema Zahnarzt
  • Das Zahnschema
  • Unser Appell: Geht regelmäßig zum Zahnarzt
  • Über Milchzähne und bleibende Zähne (Das FDI Zahnschema) (10’)
  • Kompliziert, die richtige Seite zu identifizieren
  • René fragt die Zähne bei Stefan ab
  • Was ist der “Augenzahn”? (15’)
  • Stefan berichtet von einem gezogenen Weisheitszahn
  • Ein paar Statistiken
  • René hat einen Trick: Warum er ein Kind mit zum Zahnarzt genommen hat
  • Filme beim Zahnarzt schauen (20’)
  • Regeln beim Zahnarzt
  • Thema Speichelfluß: Viel Speichel ist gut für die Gesundheit
  • Ein paar Zahlen zu Zahnärzten in Berlin: Durchschnittsalter, Anteil Frauen/Männer, etc.
  • Die Aufgaben eines Zahnarztes (25’)
  • Moderne Zahnmedizin - oftmals nicht Kassenleistung
  • Notdienstversorgung in Berlin (30’)
  • Die beiden entdecken ein Gerät: Ist es ein Lasergerät oder Röntgengerät?
  • René berichtet über seine Erfahrungen beim Röntgen
  • Die Städte mit der besten Zahnarztversorgung in Deutschland
  • Wir machen noch ein paar Zahnarztgeräusche (35’)
  • Thema Hygiene: Sterilität und Einmal-Arbeitsmittel
  • Unser Aufruf: Immer Zähne putzen, dazu Zahnseide und Interdentalbürsten nutzen
  • Schwester Vanessa steht uns Rede und Antwort (40’)
  • Unser kleines Quiz zum Thema Zahnarzt
  • Wann ist euer nächster Zahnarzttermin? (45’)
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Unsere spannenden Outdoor-Podcasts für euch: Was kommt als Nächstes? (50’)
  • Bitte jetzt 2 Stunden nichts Essen ;o)
  • Vielen Dank an Vanessa und das Team der Zahnarztpraxis
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E010 - Bücherzellen, Bookrcrossing und Bibliotheken
Datum: 2019-07-08 / Dauer: 58:17

Folge 10 vom 8. Juli 2019
Dauer: 58:17 Min.

Die 10. Ausgabe hat es in sich! René und Stefan senden für euch von verschiedenen Orten in Berlin, die aber eins gemeinsam haben: Es geht ums Thema Buch und Lesen. Erfahrt, warum Bücherzellen eine sinnvolle Sache sind und wie einfach es sein kann, neuen Lesestoff zu bekommen. Dazu senden die beiden sogar aus einer ganz besonderen Bibliothek. Seid gespannt und freut euch auf einen neue Ausgabe des Podcasts mit René und Stefan.

Inhalt:

  • Wir sind Outdoor!
  • Heute ist die Aufzeichnung an einem Freitag
  • Wir stehen am U-Bahnhof Spittelmarkt an der Fischerinsel
  • René hat Industrie-Spionage betrieben - Melone im Lidl fotografiert
  • Stefan musste arbeiten - René hatte Strandwetter
  • René Urlaub steht bevor - Spanien
  • Die nächste Folge mit Urlaubsvertretung?
  • Housekeeping (5’)
  • Feedback aus erster Hand
  • Schickt uns eure Teaser - wir lieben den französischen Akzent!
  • René lernt jetzt Spanisch - Stefan hat beruflich mit Spanisch zu tun
  • Heute geht es um das Thema Buch
  • Was ist nachhaltiger: Ein Buch oder ein e-Book?
  • Was ist das “Bookcrossing”?
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Bookcrossing
  • René ist aktiv dabei (10’)
  • Take 2: Wir stehen vor einem Schild “Bücher für alle”
  • Wir befinden uns auf der Gertraudenstraße in Berlins Mitte (15’)
  • Wir sind in einer ehem. Telefonzelle und stehen vor einem Bücherregal (“Bücherzelle”)
  • https://www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/pressemitteilungen/2016/pressemitteilung.477546.php
  • Neue und alte Bücher, deutsche und fremdsprachige Bücher, kleine und große Bücher, Romane, Krimis, Fach- oder Lehrbücher - alles zu finden in einer Bücherzelle
  • René hat ein Buch entdeckt - und gleich liest vor…
  • Bei Wikipedia gibt es die DACH-Standorte von Bücherschränken
  • Paten haben ein Auge auf die Bücherzellen (20’)
  • Eine Story von der Telekom zum Thema Telefonzelle / Bücherzelle
  • René sprüht sich ein - und das in der engen Zelle
  • Stefan liest eher Fachliteratur - René liest dagegen deutlich mehr
  • Wir ent-erotisieren den Podcast und wechseln den Standort (25’)
  • Take 3: Wir sind im Bus und fahren zum S-Bahnhof Friedrichstraße
  • Vorbei am August-Bebel-Platz, an der Staatsoper, vorbei am dt. und franz. Dom (30’)
  • René klärt auf, warum es “Komische Oper” heißt
  • Take 4: Pssssst! Wir müssen ganz leise reden, denn wir sind an einem besonderen Ort
  • Wir sind im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum der HU in Berlin
  • https://www.ub.hu-berlin.de/de/standorte/jacob-und-wilhelm-grimm-zentrum
  • Wir sitzen in der 7. Etage - und erklären den Fauxpas mit dem Schloss
  • Wie sind wir trotzdem an ein funktionierendes Schloss gekommen?
  • Das Gebäude ist einfach nur beeindruckend
  • René hat die roten “Parkscheiben” entdeckt
  • Das Herzstück ist der riesige Lesesaal (35’)
  • Die Geschichte mit den vielen A in der Landeszentralbibliothek
  • An Bücher zu kommen ist ganz simpel
  • Wir hören Schritte - werden wir jetzt entdeckt? (40’)
  • René macht die ganze Zeit über Videoaufnahmen
  • Stefan möchte wissen, wie man an ein gesuchtes Buch kommt (45’)
  • René hat einen App-Tipp: “Good Reads” - ein persönliches Archiv für gelesene und noch zu lesende Bücher mit passenden Tipps zu ähnlichen Büchern
  • René hat im 1. Halbjahr schon 6 Bücher gelesen
  • Jetzt wird es witzig: Flachwitze in der Bibliothek! Bitte nicht laut lachen!
  • Kurze Aufmerksamkeitsspanne (50’)
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Wir genießen die Geräusche eines klassischen Buches
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E009 - Halbjahres-Rückblick 2019
Datum: 2019-06-24 / Dauer: 1:06:20

Folge 9 vom 24. Juni 2019
Dauer: 66:20 Min.

In der 9. Ausgabe hat Stefan der geplanten Aufzeichnung einen großen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber trotzdem haben die beiden Moderatoren eine Sammlung interessanter Berlin-Themen zusammengestellt: Neben eurem Feedback zum Podcast gibt es Infos, wie ihr in den Sommerferien preisgünstig viele kulturelle Einrichtungen besuchen könnt. Zudem gibt es einen Rückblick auf das erste Halbjahr des Jahres 2019. Für Gute Unterhaltung ist also gesorgt ein einer neuen Folge vom Podcast mit René und Stefan.

Inhalt:

  • Begrüßung mit Maya (Jingle)
  • Stefan hat der Planung einen Strich durch die Rechnung gemacht
  • Statt Outdoor gibt es einen Podcast, bei dem René und Stefan bei sich zu Hause sind
  • Wir spielen auf den geplanten Outdoor-Podcast an
  • Was hat es mit dem Vorhängeschloß auf sich?
  • Stefan war mal wieder beim Zahnarzt
  • Housekeeping
  • Schickt uns auch eure kurzen Intros / Jingles, die wir im Podcast spielen sollen
  • Wir haben Feedback bekommen - von Adrian und Peter (5’)
  • Was anders war beim letzten Podcast, der in der Stadt produziert wurde
  • Stefan hat nun einen Account fürs Geocaching
  • René ist kurz abwesend - ist da ein Einbrecher bei René in der Wohnung? (8’)
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Aus der 1. Staffel: Podcast mit Vertretung (10’)
  • Wir haben jetzt die Video-Teaser auch bei Youtube hochgeladen
  • Anregungen, wie und wo ihr unseren Podcast hören könnt (15’)
  • Hinweis auf unsere Berlin-Quizzes auf Instagram
  • Ausflugstipp: Die Reichstagskuppel - am Besten mit Anmeldung (https://visite.bundestag.de/BAPWeb/pages/createBookingRequest/viewBasicInformation.jsf)
  • Erinnerungen an die gemeinsame Ausbildung mit dem Besuch des Bundestages (20’)
  • Der Hammelsprung (https://de.wikipedia.org/wiki/Hammelsprung)
  • Stefan lobt den Leistungskurs “Politische Weltkunde” von damals
  • Noch ein Tipp: der Berliner Ferienpass, ideal für die Sommerferien
  • Auch der Familienpass ist immer eine schöne Geschenkidee
  • Eine weitere Möglichkeit sind Kombikarten (25’)
  • Pläne der Stadt Berlin für kostenlose Museumsbesuche
  • Fix ist bereits das kostenlose Schülerticket ab August
  • Stefan berichtet vom Feierabend - eine gute Tag, die Erfahrungen mit der BVG (30’)
  • René hat auch eine Story aus Berlin
  • Jetzt folgt der Halbjahres-Rückblick des Jahres 2019 (35’)
  • https://de.wikipedia.org/wiki/2019
  • Schon 9 Folgen Podcast seit März 2019
  • 70 Jahre Ende der Luftbrücke
  • Warum der Rosinenbomber so heißt (40)
  • Politischer Skandal in Österreich
  • Europawahl 2019
  • Rücktritt Theresa May - der Brexit, eine never ending story
  • René erzählt einen Witz
  • Anschlag in Sri Lanka (45’)
  • Brand von Notre-Dame in Paris
  • 8. März / Internationaler Frauentag - erstmalig ein Feiertag in Berlin
  • Aufstieg des 1. FC Union Berlin in die Fußball-Bundesliga
  • Zu Stefans Erstaunen, hat auch René davon mitbekommen
  • Wir freuen uns auf zwei tolle Derbys in Berlin (50’)
  • Jetzt haben wir doch über Fußball gesprochen ;o)
  • Da fällt Stefan direkt noch ein Witz ein (55’)
  • Tipp von René: Fotos von Unternehmungen, Collage am Ende des Monats
  • Das Leben läuft zu schnell - es hilft zu reflektieren
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E008 - Geocaching im Zentrum Berlins
Datum: 2019-06-10 / Dauer: 1:03:22

Folge 8 vom 10. Juni 2019
Dauer: 63:22 Min.

In der 8. Ausgabe gibt es gleich zwei Premieren: Zum ersten Mal in der 2. Staffel des Podcasts geht es raus in die Stadt. René und Stefan sind am Alexanderplatz und im Nikolaiviertel unterwegs und präsentieren euch Geocaching live. René ist darin bereits ein Profil, wogegen Stefan bisher noch keine Erfahrungen mit Geocaching gemacht hat. Die ideale Kombination also, um sich auf eine lustige neue Folge vom Podcast mit René und Stefan zu freuen.

Inhalt:

  • Zur Begrüßung stehen sich René und Stefan gegenüber
  • Wir sind on tour - Mitten in Berlin
  • Heute gibt es echt Atmosphäre aus der Stadt
  • Wir sind am Alexanderplatz direkt unterm Fernsehturm
  • Passend dazu das heutige Thema
  • Housekeeping: Hinweis auf die Outtakes am Ende der meisten Podcasts
  • Das Thema heute: Geocaching
  • Stefan und René “lieben” den Alexanderplatz
  • Stefan war noch nie selbst geocachen - René dagegen schon
  • René hat eine ECA dabei - einen Regenschirm (5’)
  • Anhand von Geo-Koordinaten werden Verstecke gesucht (mittels GPS und App)
  • Was sind Muggles?
  • Vom Letterboxing über GPS-Genauigkeit zum Geocaching (10’)
  • Arten und Varianten
  • Warum sollte man geocachen?
  • Wie Geocaching funktioniert (15’)
  • Jetzt geht es los: Stefan muss einen Cache suchen / finden - direkt unterm Fernsehturm
  • Verschiedene Ansprüche beim Cachen (20’)
  • Was noch wichtig ist beim Cachen
  • Neuer Take: Wir stehen jetzt vor “Mutter Hoppe” (ein Restaurant)
  • René filmt nebenbei
  • Ein paar Fakten zum Nikolaiviertel - für die 750-Jahr-Feier Berlins aufgebaut (25’)
  • Der nächste Geocache: Die Telefonzelle
  • Die Benimmregeln beim Geocaching
  • Stefans Idee: Strichcode an Geocaches zur Identifizierung (30’)
  • Neuer Take: René filmt schon wieder
  • Wir sind am Ursprung Berlins (Stadt Cölln)
  • Wir stehen direkt am Ephraim-Palais
  • René macht Fotos, um sich Orte zu merken, die er noch sehen muss (35’)
  • Stefan muss seinen 3. Cache suchen / finden
  • Schnell gefunden der Cache - und sogar viel Inhalt (40’)
  • Stefan trägt sich ins Logbuch ein
  • Profi-Cacher haben immer einen eigenen Stempel dabei
  • Der Cache muss wieder versteckt werden
  • René und Stefan müssen sich in einer Häuser-Unterführung unterstellen (45’)
  • Neuer Take: Und wieder film René
  • Wir stehen vor dem ehem. Staatsratsgebäude der DDR - gegenüber das Stadtschloss
  • Der Cache im Nikolaiviertel ist einer Baumaßnahme zum Opfer gefallen
  • “Erst Rütteln, dann Schütteln” - René berichtet von einem Bekannten
  • Wir laufen zum vierten Cache und René hat ihn direkt gefunden (50’)
  • Geocacher und Petlinge
  • Diesen Cache hatte René noch nicht geloggt
  • Letzter Take: Wir stehen am Haus mit dem Schriftzug “Stadt des Friedens” (55’)
  • Vor uns die Spree, auf der ein paar Schiffe fahren
  • Stefan muss noch die Anmeldung ausfüllen
  • Kontaktmöglichkeiten: u.a. Instagram - auf die Rätsel achten und mitraten
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E007 - Flucht in und aus der DDR
Datum: 2019-05-27 / Dauer: 58:31

Folge 7 vom 27. Mai 2019
Dauer: 58:31 Min.

In der 7. Ausgabe geht es um die Zeit der Trennung Berlins von 1961 bis 1989. Wir stellen euch zwei Geschichten vor, von denen eine real und die andere fiktiv ist. Das Ganze unter-”mauern” wir mit Zahlen aus diesem dunklen Kapitel der Geschichte Deutschlands. Seid dabei bei einer neuen Folge vom Podcast mit René und Stefan.

Inhalt:

  • Begrüßung
  • Heute ohne spezielle Begrüßung für René
  • Heute geht es weiter mit dem Thema Berlin - aber wir konzentrieren und auf eine bestimmte Zeit
  • 1961 - 1989 ... als die Mauer stand
  • Housekeeping
  • Teaser-Beiträge auf Instagram
  • Die Website muss bald fertig sein
  • Unsere Empfehlung für Podcast-Dienste: iTunes und Google Podcast
  • Euer Feedback ist uns wichtig! (5’)
  • Wir präsentieren euch zwei unglaubliche Storys aus der Zeit, als die Mauer Berlin trennte
  • René hat Stefan den Sendeplan live geschickt
  • Stefan hat den Ablauf auch ohne Plan im Kopf
  • Story 1: DDR-Hoheitsgebiet außerhalb der Mauer - ungefähr 4ha - nur mit einem Bauzaun geschützt. Hier sind Leute in den Ostteil der Stadt geflüchtet.
  • Story 2: Ein Tunnel, durch den regelmäßig Leite von Ost nach West gegangen sind, um zur Arbeit zu gehen (10’)
  • Welche Story ist wahr und welche ist erfunden? (15’)
  • Flucht durch Tunnel war eine große Hoffnung der Menschen, um Verwandte, Bekannte und Familie auf der anderen Seite der Mauer zu finden
  • Beispiel: Sebastianstraße 82 - Im Jahr 1962 wird ein Fluchtplan vereitelt
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastianstra%C3%9Fe_(Berlin)#Fluchttunnel_Sebastianstra%C3%9Fe_82
  • “Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen” (Walter Ulbricht) (20’)
  • Das Lenne Dreieck am Potsdamer Platz
  • Es sollte ein Gebietsaustausch stattfinden (am 01.07.1988)
  • Aktivisten wehrten sich dagegen (25’)
  • Es handelte sich um einen rechtsfreien Raum
  • “Christian mit der Holzkamera” (http://www.taz.de/!161417)
  • Wir haben zwei O-Töne für euch (30’)
  • Auch heute gibt es vergleichbare Fälle: 1. Mai oder Hausbesetzungen
  • Unglaublich: Notfallplan, Über die Mauer in den Osten (35’)
  • Immer ein Tipp: Dokumentation über diese Zeit schauen
  • Buchtipp: “Dann geh’ doch rüber: Über die Mauer in den Osten” (Martin P. C. Schaad)
  • Die Grenzmauer 75: So sah die Mauer aus (40’)
  • Noch ein paar Zahlen zu den Mauertoten
  • Der Mauerverlauf auf berlin.de: https://www.berlin.de/mauer/verlauf/uebersichtskarte
  • Interessante Infos: http://grenzkommando.de
  • Beispiel: Klein Glienicke https://de.wikipedia.org/wiki/Klein_Glienicke (45’)
  • Gedenkstätte Berliner Mauer: https://www.berliner-mauer-gedenkstaette.de
  • Aus Folge 2: Besichtigung eines ehem. DDR-Bunkers (50’)
  • Am 26.05.2019 war Europawahl
  • Gebt und euer Feedback
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E006 - Wir lieben Berlin!
Datum: 2019-05-13 / Dauer: 1:22:51

Folge 6 vom 13. Mai 2019
Dauer: 82:51 Min.

In der 6. Ausgabe vom Podcast geht es um unsere Lieblingsstadt Berlin. Was ist toll, was ist oll? Ihr erfahrt, wie facettenreich die Stadt ist, was die Geschichte heute noch ausmacht und wo man mit seinem Besuch unbedingt hingehen sollte. Zudem lernt ihr einige Beispiele kennen, wie sich die Stadt nach der Wiedervereinigung verändert hat. Gute Unterhaltung beim Podcast mit René und Stefan.

Inhalt:

  • Begrüßung
  • Stefan hat sich verspätet, aber es gibt einen Grund
  • René spricht so komisch am Anfang
  • Stefan denkt, er hat aufgespritzte Lippen
  • René führt auf das Thema vom heutigen Podcast hin
  • René möchte keinen Berliner Dialekt im Podcast
  • Was ist schlimmer: Ähm oder Berlinern? (5’)
  • Es heißt offiziell “Berlinisch”
  • Housekeeping
  • Der Podcast sollte abonniert werden, das hat viele Vorteile
  • Feedback zur Nachhaltigkeit: Etwas zu lang
  • Die Pausetaste ist wirklich gut
  • Wo hört ihr eigentlich unseren Podcast?
  • Diese Folge ist quasi ein Einsteigerkurs über Berlin (10’)
  • René begrüßt die Zuhörer auf Berlinisch
  • Wir versuchen die Spurt auf Hochdeutsch nachzusprechen
  • Auf geht’s: Jetzt alles zu Berlin
  • Der Spree-Arm (Spreekanal) ist markant auf der Landkarte (S-Form)
  • Ursprung im 13. Jhd. als Stadt Cölln (15’)
  • Berlin sieht aus wie ein Herz mit zwei Kammern
  • Deswegen lieben wir Berlin!
  • Viele Ausgrabungen heutzutage
  • Viele Sehenswürdigkeiten mit historischem Hintergrund: Oberbaumbrücke, Torstraße, Frankfurter Tor, Oranienburger Tor etc.
  • Stefan stellt komplizierte Fragen
  • NIcht Berliner kennen sich in Berlin besser aus als Einheimische
  • Berlin hat zwei Zentren - das ist historisch bedingt
  • Das reale Zentrum Berlin liegt zwischen Alexanderplatz und Unter den Linden
  • Zu den Zahlen von Berlin (25’)
  • Berlin ist einfach multikulti, extrem vielseitig
  • Ecken, die sich nach Berlin anfühlen und welche, die sich nicht nach Berlin anfühlen (30’)
  • Berlin hat einen Wasserfall - im Kreuzberger Viktoriapark
  • Mauerstreifen am Nordbahnhof
  • Die Sache mit der Moskauer Zeit
  • Die Sektoren in Berlin zur Teilung (35’)
  • Berlin hatte schon einmal eine Mauer
  • Brandenburger Tor und Potsdamer Tor
  • Die älteste Ampel in Berlin steht am Potsdamer Platz
  • Wie Berlin vor 30 Jahre war
  • Der Grenzstreifen / Todesstreifen (40’)
  • Die Ost- und West-Denke ist sicherlich noch da
  • Die politische Teilung Berlins sieht man noch in aktuellen Umfragen
  • Durch die Teilung hat Berlin viele Dinge doppelt: Zoo und Tierpark, Planetarien
  • Das Zeiss-Planetarium im Prenzlauer Berlin: Zur Geschichte
  • Prestige zur Teilung Berlins (45’)
  • Checkpoint Alpha, Bravo und Charlie
  • Ein Wochenende reicht nicht aus, um Berlin zu entdecken
  • Das Regierungsviertel aus der Vogelperspektive: Das Band des Bundes (50’)
  • Das Rote Rathaus ist eigentlich das Berliner Rathaus
  • Die neue U-Bahnlinie für Berlin
  • Das neue Stadtschloss - dafür musste der Palast der Republik weichen
  • Wo kommt der Name Berlins her? (55’)
  • Unter den Linden ohne Baustelle - nicht vorstellbar
  • Die Gedächtniskirche - der “Hohle Zahn” (60’)
  • Das Olympiastadion - verschont im Krieg, weil es ein wichtiger Orientierungspunkt war
  • Formulierung: In die Stadt fahren
  • In die Stadt - im Durchschnitt 30 Minuten (Verkehrskonzept)
  • Noch ein paar Zahlen zu Berlin
  • Der Mauerweg - hier stand mal eine Mauer - doppelt verlegte Pflastersteine als Markierung
  • Euer Feedback zu Berlin - was ist toll, was ist oll? (65’)
  • Der öffentliche Personennahverkehr, durchgehender Nachtverkehr
  • Man fühlt sich in Berlin als Ausländer nicht fremd
  • Für Studenten sehr interessant - viele Unis zum Beispiel
  • Berlin ist grün und hat viele Gewässer
  • Berlin ist tolerant (70’)
  • Was man in Berlin noch entdecken sollte
  • Die Teilung Berlins: Handwerker und U-Bahnen (Geisterbahnhöfe) (75’)
  • Leider muss das Quiz zu Berlin ausfallen
  • Das Gleisdreieck - da wo die U-Bahn durch ein Haus fährt
  • Ideen für den Podcast
  • Verabschiedung (80’)
  • Outtakes

E005 - Nachhaltiger Podcast
Datum: 2019-04-29 / Dauer: 1:48:56

Folge 5 vom 29. April 2019
Dauer: 108:56 Min.

In dieser Ausgabe vom Podcast dreht sich alles um das Thema “Nachhaltigkeit”. Was das genau ist und warum der Begriff heutzutage in ganz vielen Lebensbereichen zu finden ist, darüber klären wir euch heute auf. Als Highlight der Sendung hört ihr vier Interviews und erfahrt so hautnah, wie unterschiedlich, aber auch wie ähnlich Nachhaltigkeit verstanden wird. Weil es so viele Aspekte dazu gibt, konnten wir es uns nicht nehmen lassen, diese Ausgabe deutlich länger als gewohnt zu gestalten. Aber es hat sich gelohnt! Hört es selbst in einer neuen Ausgabe vom Podcast “Irgendwas ist doch immer - der Podcast mit René und Stefan”!

Inhalt:

  • Begrüßung
  • Heute wird nicht gestreikt!
  • Richtig tolles Wetter am Aufzeichnungstag
  • René wäre lieber zum Lauftraining gegangen
  • Wir reden heute über das Thema Nachhaltigkeit (engl. = )
  • Viele interpretierbare Bedeutungen
  • Premiere: Wir interviewen euch
  • Stefan heute mit Zettel
  • René mit Coffee To Go Becher und Strohhalm
  • Ein paar Anspielungen sollen euch zum Nachdenken anregen
  • Wir starten mit Housekeeping
  • Wir werden nicht auf Youtube senden (5’)
  • Sucht unseren Podcast mit: “Stefan Irgendwas” oder “Immer René”
  • Interview mit Thomas, Teil 1 (10’)
  • Was ist eigentlich Nachhaltigkeit?
  • Welche Rolle spielt der Profit?
  • An die nächsten Generationen denken, etwas Dauerhaftes erhalten
  • Der Ursprung des Wortes Nachhaltigkeit kommt aus der Forstwirtschaft
  • LED-Lampen - Nachhaltigkeit im Bereich Umwelt / Elektronik (15’)
  • Nachhaltigkeit oft auch erst auf den 2. Blick
  • Nachhaltigkeit vs. Profit und Rendite
  • Gewollte Obsoleszenz (Dinge, die gewollt kaputt gehen)
  • Beispiel Freitagdemos (Greta Thunberg)
  • Interview mit Thomas, Teil 2 (20’)
  • “Simple Living, High Thinking” - nicht jeden Zeitgeist mitmachen
  • Nur an sich denken ist nicht nachhaltig - nur als Gemeinschaft funktioniert Nachhaltigkeit
  • In welchem Bereich sind René und Stefan nachhaltig? (25’)
  • Wie vertrauenswürdig sind Bio-Märkte?
  • Nachhaltigkeit nicht für jeden finanzierbar
  • Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist auf jeden Fall nachhaltig
  • Mit dem Zug statt mit dem Flugzeug verreisen
  • Preispolitik kann ein Problem sein (30’)
  • Beispiel Plastiktüten - ein Ärgernis für Stefan
  • Gemüsetüten verschwinden aus den Supermärkten (35’)
  • Täuschung mit Verpackungen - wenn der Inhalt weniger ist als er von außen wirkt
  • Hersteller müssen Gebühren für Verpackungen zahlen
  • Interview mit Marco, Teil 1 (40’)
  • Es tritt nicht die jetzige, sondern die nachfolgende Generation
  • Die Erwachsenen müssen die Verantwortung für das Handeln der Kinder übernehmen
  • René und Stefan wurde bedacht erzogen
  • Wie lange hält der “Hype” um die Freitagsdemos?
  • “Aus viel Macht wächst große Verantwortung” (Spider Man) (45’)
  • Bequemlichkeit hat uns das Überleben gesichert
  • Über die Kindheit in der DDR
  • Den Kindern entsprechende Werte mitgeben (50’)
  • Interview mit Marco, Teil 2
  • Nachhaltigkeit kann Spaß machen (55’)
  • Reparieren statt Wegwerfen - das ist nachhaltig
  • Jedem Menschen sollte bewusst sein, was sein eigenes Handeln bewirkt
  • Der nächste Podcast kommt vom Kreuzfahrtschiff ;o)
  • Beispiel Goldene Kamera - der Konsum ist stärker und spielt Geld ein (60’)
  • Interview mit Alexander, Teil 1
  • Immer das Neueste haben wollen ist kein guter Weg in Sachen Nachhaltigkeit (65’)
  • Handys, die kein Update mehr nach nur einem Jahr erhalten
  • Die “trockene” Definition laut Wikipedia
  • Seit 2009 existiert der Begriff “enkelgerecht” als Synonym
  • Seit 2014 auch in der Politik verankert durch die Nachhaltigkeitsstrategie der
  • Weiteres Synonym: “Generationengerechtigkeit” (70’)
  • Interview mit Alexander, Teil 2
  • Nachhaltigkeit muss man sich leisten können (75’)
  • Der Diesel-Skandal
  • Jeder kann einen Beitrag zur Nachhaltigkeit sein - Die Geschichte von dem Mädchen mit den Seesternen
  • Die Rolle der Lobby - ein Problem für die Nachhaltigkeit?
  • Vegetarismus (80’)
  • Beispiele für Anti-Nachhaltigkeit (85’)
  • Logistik-Branche - Wirtschaftlichkeit zieht Nachhaltigkeit nach sich
  • Interview mit Nadja
  • Danke für die ehrlichen Interviews (90’)
  • Der Urknall
  • Produkt-Transparenz, Einweg und Mehrweg, Kennzeichnung von Produkten (Verbraucherschutz)
  • “Heute die Chance, das Morgen zu gestalten”
  • Gebt uns euer Feedback zu den Erfahrungen zum Thema Nachhaltigkeit
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Instagram (@podcast.iidi)
  • Twitter (@podcast_iidi)
  • Podcast-Plattformen: Google Podcast, iTunes, podcast.de
  • Email: podcast@juber.de
  • Verabschiedung
  • Outtakes

E004 - Der Podcast wird bestreikt!
Datum: 2019-04-15 / Dauer: 59:07

Folge 4 vom 15. April 2019
Dauer: 59:07 Minuten

In der vierten Episode des Podcasts dreht sich alles um das Thema Streik. René beklagt die Arbeitsbedingungen bei der Podcast-Produktion und die beiden Moderatoren geben einen Überblick über die vergangenen Streiks bei Bus, Bahn, Kitas oder Beamten. Warum auch ein Blick in die Schweiz in lohnt, dürft ihr ebenfalls nicht verpassen. Zu allem Überfluss verweigert sogar die Technik von Stefan die Arbeit. Wie René und Stefan aus der Nummer wieder herausgekommen sind, erfahrt ihr in dieser Ausgabe vom Podcast. Viel Spaß und Gute Unterhaltung!

Inhalt:

  • Stefan begrüßt René mit einem flottem Spruch
  • René sagt aber nichts - er streikt!
  • Eine Wutrede von René
  • Stefan hat einen Studenten engagiert zum Schneiden des Podcasts
  • Heute wird in der Sendung kein Ton gesagt!
  • Habt ihr Verständnis für einen Streik?
  • Die Aufklärung: Alles nur Spaß - wir reden über Streik
  • Houskeeping: Unser Update für euch (5’)
  • Wir sind jetzt auch bei Twitter (@podcast_iidi) und man kann uns über Addict hören (Thx an Lo)
  • Wir klären auf, wie wir aktuell die Sendungen aufzeichnen
  • Grüße an unseren Piloten aus Folge 3
  • Die Fortsetzung des Flugzeug-Podcasts kommt bestimmt…
  • Heutiges Thema: Streik (10’)
  • Taxi-Streik in Berlin am 10.04.2019
  • BVG-Streik in den vergangenen Wochen
  • Im Herbst Streik bei der Berliner S-Bahn
  • Deutschland eines der friedlicheren Länder in Sachen Streik
  • Stefan erzählt aus dem Bekanntenkreis
  • Thema Absenkung der Arbeitszeit bei vollem Lohnausgleich (15’)
  • Die Solidarität beim Streiken
  • Kein Geld für Arbeitnehmer, die nicht in einer Gewerkschaft sind (20’)
  • Auch viele Kita-Streiks in der Vergangenheit
  • Eskalationsstufen in einer Streiksituation
  • Streikende sind trotzdem irgendwie im Betrieb (25’)
  • Im Fall der BVG wurde jahrelang der Sparkurs gefahren
  • Wer soll mit einem Streik getroffen werden?
  • René singt ein Streiklied (30’)
  • Streik bei der Lufthansa und der Bahn
  • Streiks, Folgen und Abhängigkeiten
  • Vergleich mit Lebensmitteldiscountern
  • Vergleich Bahn und Fernbusse
  • Wer hat den Schaden bei einem Streik? (35’)
  • Gibt es bald Notfahrpläne für Streik-Situationen?
  • Ein Blick in die Schweiz: “Schweizer Arbeitsfrieden”
  • Varianten der Streiklösung, z. B. Pendelschlichtung (40’)
  • Streikandrohung und Streikkasse
  • 1969: Ein Streik entwickelt sich von ganz alleine (45’)
  • Das Streikrecht ist ein Grundrecht
  • Mehr Infos von den Gewerkschaften auf deren Homepage wäre wünschenswert (50’)
  • “Verständnis muss man einholen und nicht einfordern!”
  • Für Aufmerksamkeit sorgen (Streik und Demonstrationen)
  • Das dritte oder fünfte Rad am Wagen?
  • “Hol mir mal ne Flasche Bier” - auch ein Streik
  • Bei uns streikt auf jeden Fall die Technik - da gab es noch nie bei uns! (55’)
  • Der Running Gag mit den Kontaktmöglichkeiten
  • Wir haben die Störung gut überbrückt
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Instagram (@podcast.iidi)
  • Podcast-Plattformen: Google Podcast, iTunes, podcast.de
  • Email: podcast@juber.de
  • Verabschiedung

E003 - Die Luftfahrt und der Flughafen Tegel
Datum: 2019-04-01 / Dauer: 01:19:41

Folge 3 vom 1. April 2019
Dauer: 79:41 Minuten

In der dritten Episode des Podcasts lüften wir das Geheimnis um den Cliffhanger: Was hat Stefan zum ersten Mal in seinem Urlaub getan? Wir reden über den Flughafen Tegel und über die Luftfahrt. Erfahrt mehr über die Sicherheitsaspekte und deren Methoden, die dazu beitragen. Als Bonbon konnten wir sogar einen echten Piloten für eine Ansage im Podcast gewinnen. Viel Spaß und Gute Unterhaltung!

Inhalt:

  • Intro mit einem echten Piloten (https://www.cockpitbuddy.com)
  • Willkommen zur 3. Folge mit euren Stewards René und Stefan
  • Wir haben Thementag: Es geht ums Fliegen
  • Der längste Cliffhanger unserer Podcast-Staffel
  • Die Pre-Flight Checkliste durchgehen
  • Housekeeping
  • Wir sind jetzt neben Google Podcast auch bei iTunes
  • Warum wir erst einmal nicht bei Spotify zu hören sind
  • Der klassische Weg: RSS-Feed
  • Und natürlich Instagram
  • Lecker, der Tomatensaft (5’)
  • Da ist was in Reihe 10
  • Vielleicht noch ein Twitter-Account?
  • Feedback: die Hintergrundmusik
  • Danksagung an den echten Piloten Suk-Jae Kim (vom Podcast “Cockpit-Buddy”)
  • Er fliegt eine Boeing 747
  • Jetzt aber zu Stefans Urlaub: Er war zum ersten Mal am Flughafen Tegel (10’)
  • Es ist eine große Herzensangelegenheit von René über Tegel zu sprechen
  • Warum war Stefan am Flughafen Tegel?
  • Ein Ausflug in die Geschichte
  • Keine Bahnverbindung zum Flughafen Tegel
  • Ein “echter” Stadtflughafen
  • Die Rolle von Tegel während der Teilung Berlins
  • Das Gelände, bevor es ein Flughafen war (15’)
  • Ziele des Flughafen: Extrem kurze Wege
  • 60er Jahre Flair
  • Was verbindet René mit dem Flughafen Tegel?
  • Eine Würstchenbude als S-Bahn und das Otto-Lilienthal-Denkmal (20’)
  • Der Plan war ein andere für den Flughafen Tegel
  • Das Thema Großflughafen Berlin-Brandenburg (BER)
  • Der Flughafen Tegel ist nicht mehr zeitgemäß
  • Nächstes Jahr soll der BER eröffnen - Urspr. Termin war im Jahr 2011
  • Wie kann ein Bauprojekt um mehr als 8 Jahre überzogen werden?
  • Die Folgen der verschobenen Eröffnung des BER (25’)
  • Ein ehem. Amerikanischer Präsident schuldet René noch 7,50 Euro
  • Die Zuverlässigkeit des TXL Busses
  • Eine Empfehlung für alle: Fahrt mit dem TXL vom Alex zum Hauptbahnhof (und weiter) (30’)
  • Viele Demos sorgen für Probleme bei den Bussen
  • René macht sich das Internet am Flughafen zu Nutze
  • Stefan grüßt seine Lieblings-Busfahrerin
  • René empfiehlt Plane-Spotting
  • Man kann vielerorts die Flugzeuge quasi anfassen, weil sie so tief fliegen
  • Die Flugrouten (35’)
  • Auf die Windverhältnisse kommt es bei Starts und Landung an
  • Die Bezeichnungen auf der Start- und Landebahn - ein wichtiger Sicherheitsaspekt
  • Leichte mathematische Probleme
  • Kindheitserinnerungen (40’)
  • Stefan erinnert sich: IL-62 und TU-154A
  • Das Flugzeug ist das sicherste Verkehrsmittel der Welt
  • Redundanz und einzigartige Schalter und Knöpfe erhöhen die Sicherheit im Flieger
  • Kommunikation mit dem Tower (45’)
  • Negative Erfahrungen mit Fliegen? Stefan und René berichten
  • Was war nochmal der “Faradaysche Käfig”?
  • René erzählt (k)einen Witz
  • Wie Stefan in Basel mal nicht starten durfte (50’)
  • René ist schon mit der Q400, Dash-8 (Propellerflugzeug) geflogen
  • Besonderheiten der Zahl 9 im Buchstabieralphabet
  • Der Trick mit den Lichtern im Flugzeug und auf der Landebahn (55’)
  • Die Rolle des Kompaß
  • Die Besatzung muss als Team agieren (60’)
  • Ein Traum - der Anblick der Sonne während des Fluges
  • Der Flugraum ist in Sektoren mit Flightleveln eingeteilt
  • Renés Wissensdrang (65’)
  • Abstände zwischen zwei Flugzeugen
  • Der Tomatensaft ist alle
  • Die Sache mit dem Druck über den Wolken
  • Der Aufbau eines Flugzeugfensters
  • Das Anschnallsymbol leuchtet auf (70’)
  • Die Angst vor Thrombose
  • Es wird eine Fortsetzung geben
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Instagram (@podcast.iidi)
  • Podcast-Plattformen: Google Podcast, iTunes, podcast.de
  • Email: podcast@juber.de
  • Geheimtipp: Der beste Sitzplatz im Flugzeug
  • Tipp: “Die Reise in einem unglaublich verrückten Flugzeug” - in englisch schauen
  • Verabschiedung

E002 - Lost Places in Berlin/Brandenburg
Datum: 2019-03-18 / Dauer: 01:03:37

Folge E002 - Lost Places in Berlin/Brandenburg vom 18. März 2019

In der zweiten Folge vom Podcast mit Rene und Stefan geht es um Lost Places. Passend dazu berichtet René ausführlich über den Besuch des Bunkers Harnekop bei Strausberg bei Berlin. Erfahrt, was barbusige Damen und ein Bungalow damit zu tun haben. Viel Spaß und Gute Unterhaltung!

Inhalt:

  • Intro
  • Willkommen zur 2. Folge
  • Die 1. Folge haben wir “überlebt”
  • Wir starten nach und nach das Projekt
  • Instagram ist der “Kanal der Wahl” für uns
  • Das “Mona Lisa” Gemälde an der East Side Gallery
  • Teaser, aber auch Podcast-fremde Post auf unserem Instagram-Kanal
  • Es gibt bald auch einen Feed zum Podcast
  • Pizza-Post von René - nicht nur etwas für Nerds (6’)
  • Vorurteil: IT-Leute und Pizza
  • Rückblick zum Thema Blutspende (8`)
  • Weitere Informationen unter https://www.einfachlebenretten.de
  • Aufgepasst: Wir verschenken das Buch “Sonst noch Fragen?” von Ranga Yogeshwar
  • Schickt uns eine Direktnachricht auf Instagram mit dem Stichwort “Blutbuch”
  • Geht Blut spenden und tut etwas Gutes (Voraussetzungen bitte beachten!)
  • Cliffhanger: Was hat Stefan in seinem Urlaub erlebt? (15’)
  • René war auf der ITB (Internationale Tourismusbörse)
  • Berlin hat jetzt einen neuen, eigenen Feiertag: Frauentag am 8. März
  • *** Schwerpunktthema: Lost Places (19’) ***
  • René berichtet über sein Erlebnis
  • Begriffserklärung: https://de.wikipedia.org/wiki/Lost_Place
  • Sehenswürdigkeiten mit Google Trips
  • Bunker Harnekop bei Strausberg (bei Berlin) (25’)
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Bunker_Harnekop
  • René beschreibt den Bunker
  • Die NSA hat die Tür des Bunker getestet, um im Afghanistankrieg einen Wissensvorteil zu haben (33’)
  • Infrastruktur im Bunker
  • Kantinen-Problematik im Bunker (35’)
  • Wie nennt man die Person, von der die Führung durchgeführt wird?
  • Der Trick mit der barbusigen Frau (39’)
  • 30 Hektar Gelände
  • Weitere Bunker in Berlin (43’)
  • Verein “Berliner Unterwelten” (https://berliner-unterwelten.de)
  • Nicht eigenmächtig Lost Places besuchen
  • Plänterwald / Spreepark Berlin (45’)
  • Ehem. Frauengefängnis in Berlin-Köpenick (Fototouren)
  • Teufelsberg in Berlin-Grunewald (47’)
  • Was verbirgt sich hinter den weißen Kugeln?
  • Stefans rätselt über das andere Gefängnis
  • (Info) Stefan meint das ehem. Abschiebegefängnis in Berlin-Grünau
  • Eurer Empfehlungen für einen Lost Place? (50’)
  • Ehem. Kalkofen Brennerei in Rüdersdorf bei Berlin
  • Chemiewerk Coswig BT Rüdersdorf (53’)
  • Das ehem. Blub Badeparadies in Berlin
  • Zungenbrecher: Zisterzienser bzw. Zisterzienserinnen (55’)
  • René war in einem Kloster bei Neuhardenberg
  • Die aktuelle Uhrzeit (59’)
  • Wollt ihr lieber über Fußball reden?
  • Gebt uns Feedback
  • Nächstes Mal garantiert Stefans Urlaubsthema
  • Das Blutbuch nicht vergessen
  • Verabschiedung

Dauer: 63:37 Minuten

E001 - Wir sind wieder da!
Datum: 2019-03-04 / Dauer: 58:07

Folge E001 - Wir sind wieder da! vom 04. März 2019

Inhalt:

  • Intro
  • Willkommen zur 1. Folge
  • War das eine laaaange Pause
  • Comebacks der Vergangenheit
  • Streaming vs. lineares Fernsehen
  • Erfahrungen im TV-Studio
  • Renes TV-Erfahrung
  • Blutspenden und Blutgruppen
  • Verabschiedung
Dauer: 58:07 Minuten