Ich dachte ich guck nicht richtig… letzte Woche bei Stern TV haben sie den neuen Film über die Klitschkobrüder vorgestellt.

Auf sowas hab ich doch nur gewartet 😉 Ich schaue mir sehr gern die Kämpfe der Brüder an und finde die Klitschkos sehr symphatisch. Kein anderer Boxer hat es bis jetzt geschafft mich vor den Fernseher zu ziehen.

Mein Vati meinte erst letztens wieder zur mir: „Du bist da wie meine Oma, die hat auch alles stehen und liegen lassen, wenn Max Schmeling geboxt hat“.

Die Klitschko-Brüder haben irgendwie eine humorvolle Art die Leute zu unterhalten und genau das gefällt mir.

Was haltet ihr davon, dass die beiden ihr Leben als Kinofilm zeigen ? Meint ihr das ist eine offene Tür für Gegner und könnte ihnen eher schaden, weil sie sich auch von ihrer verletzlichen Seite zeigen ? Was haltet ihr von den Klitschkos oder vom Boxen allgemein ?