Eine geniale Idee – ein Sportmarathon steht an. Und das Dank den großen Berliner Sportvereinen. Sechs Spiele aus fünf Sportarten. Das finden wir – ein paar Kollegen und Bekannte – eine super Idee und werden die Chance nutzen, einen sportlichen Marathon im März zu absolvieren.

Wir werden somit je ein Spiel von Hertha BSC und Union (Fußball) im Olympiastadion bzw. in der Alten Försterei sehen. Dazu gibt es Alba Berlin (Basketball) und die Eisbären (Eishockey) in der schönen O2-World. Natürlich darf auch ein Spiel der Füchse Berlin (Handball) und des SCC Berlin (Volleyball) nicht fehlen. Diese beiden Spiele gibt es in der Max-Schmeling-Halle.

Hier der Marathon im Kalender:

Fre, 04.03.2011, 18:00 Uhr Hertha BSC - FSV Frankfurt
Mit, 09.03.2011, 20:00 Uhr ALBA Berlin - ratiopharm Ulm
Fre, 11.03.2011, 19:30 Uhr Eisbären Berlin - München
Son, 20.03.2011, 13:30 Uhr Union Berlin - Arminia Bielefeld
Sam, 26.03.2011, 19:30 Uhr SCC Berlin - VfB Friedrichshafen
Die, 29.03.2011, 20:15 Uhr Füchse Berlin - VfL Gummersbach

Natürlich werdet ihr dann auch an dieser Stelle im Blog die Berichte zu den Spielen lesen können. Mal sehen, welcher Verein uns am meisten überzeugt und welche Spielstätte die beste Atmosphäre hat.

Das Ganze wird ermöglicht durch eventim. Dieses Ticket gab es bereits einmal und wird es sicher auch noch weiterhin mal geben. Also keine Panik, wenn ihr im März keine Termine frei habt. Das ganze kostet 35 statt 70 Euro und die Tickets sind sogar übertragbar. Weitere Infos hier: Klick.

Klar ist auch, dass es sich nicht nur um Top-Spiele handelt. Aber wie heißt es so schön? Dabei sein ist alles!