Spektakuläre Bilder erreichten mich von einem Kollegen: Silvester ist zwar vorbei, aber trotzdem soll es Leute geben, die es auch an anderen Tagen im wahrsten Sinne des Wortes richtig krachen lassen…

Schließt die Augen, stellt euch vor, dass ihr im Wohnzimmer sitzt und euch mit eurem Besuch unterhaltet. Währenddessen wird in der Küche vollautomatisch ein leckerer Espresso vorbereitet. Es kann sich nur noch um wenige Augenblicke handeln, bis …. ja bis … es ordentlich knallt! Alles schreckt hoch und wundert sich. Ein Blick in die Küche offenbart die böse Bescherung: Der Espresso-Kocher hat dem Druck nicht Stand gehalten und die Physik hat gewonnen.

Espresso-Kocher explodiert #1
Der Aufsatz des Espresso-Kochers hat sich selbstständig gemacht.

Das Ergebnis: Der Aufsatz des Espresso-Kochers hat sich mit Hochgeschwindigkeit den direkten Weg nach oben gesucht. An der Decke angekommen, musste die überschüssige Energie irgendwie kompensiert werden. D.h. nichts Anderes, als dass sich der Inhalt rund um den Tatort verteilt hat. Man achte auf die Form des Abdrucks und in welchen Richtungen sich der Inhalt des Espresso-Kochers verteilt hat. Das gibt ne glatte 1 mit Sternchen.

Espresso-Kocher explodiert #2
Beeindruckend, wie die Flugbahn ist und wie sich des Kaffeepulvers verteilt hat.

Durch die Wucht sind gleich ein paar Gläser zu Bruch gegangen. Die Gardinen sind nun mit Kaffeepulver geschmückt, was aber noch harmlos ist, denn die kann man waschen. Was aber umso ärgerlicher ist, sind die frisch renovierten Wände der Küche.

Espresso-Kocher explodiert #3
Gardinen und die frisch renovierten Wände zeigen die Spuren des Unfalls.

Wer sich jetzt fragt, wie es dem Espresso-Gerät geht, dem sei gesagt, dass es nun ausgedient hat.

Glück im Unglück bei diesem „Event“: Menschen wurden nicht verletzt. Alle waren zum Zeitpunkt des Unglücks im Wohnzimmer. Ein Glück, wenn man bedenkt, dass auch kleine Kinder dabei waren. Das hätte auch anders ausgehen können. Ist es zum Glück aber nicht und so musste mein Kollege ein wenige Gelächter ertragen. Schön ist, wenn man Spaß bei der Arbeit hat…

Espresso-Kocher explodiert #4
Das Glas war zu schwach für die Wucht – es ist zersplittert.

Etwas Ähnliches habe ich mal mit Rotwein erlebt, der waagerecht gelagert wurde. Der Korken hat sich gelöst und den Rest könnt ihr euch sicher denken… 😮