Am Wochenende hatten wir mal wieder Zeit ein wenig was im Fotostudio zu machen. Nachdem der Fußbodenbelag für den wir uns entschieden hatte ausverkauft war, schlugen wir letzte Woche beim Kauf der Farbe gleich zu.

Fußbodenbelag Studio
Der neue Fußboden in unserem Fotostudio

Eine Woche lag der Belag nun zusammengerollt im Studio, es wurde also Zeit ihn zu verlegen. Die Fußbodenarbeiten sind ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Eröffnung, die wir für Anfang Mai geplant haben.

Fußboden Fotostudio
Vorher: Kühle Bodenfliesen

Wir hatten das Angebot, den Boden von einem Profi sehr kostengünstig verlegen zu lassen, lehnten aber ab, da wir uns entschieden haben, dass wir es allein machen wollen. Es ist doch viel schöner, wenn man später auf sein eigenes Werk zurückblicken kann und weiß, dass man die ganze Sache aus eigener Kraft auf die Beine gestellt hat. Und weil es aber ganz allein dann doch nicht geht, bekamen wir die nötige Hilfe aus der Familie.

Fußbodenverlegung Fotostudio
Verlegungskunststück

Bevor wir den Belag aber verlegen konnten, hieß es noch einmal gründlich den Boden schrubben. Wir wollen ja nicht, dass ein Farbklecks eine Stolperfalle am Boden erzeugt.

Was sich dann als ein wenig schwierig erwies, war den auf 4 Meter gerollten Belag im Studio auf die längere Seite von mehr als 6 Meter umzurollen.

Fußbodenarbeiten
Fußbodenverlegung

Schließlich kamen wir aber doch recht zügig voran und Julia konnte nebenbei schon einmal mit den Malervorbereitungen im Aufenthaltsraum beginnen. Nach ca. 4 Stunden war der Fußbodenverlag verlegt.

Fußbodenbelag im Fotostudio
Nachher: Der neue Fußboden

Da noch einiges an Belag übrig ist, werden wir den Aufenthaltsraum auch damit verlegen. Das werden wir uns dann für das kommende Wochenende vornehmen. In der Zwischenzeit werden wir die benötigten Wandhalterung für die Fotohintergründe besorgen, dann können wir das beim nächsten Mal gleich mit erledigen.