Ich bin am überlegen ob ich an einem Artbattle teilnehme. Für die die nicht wissen was das ist (ich wußte das bis vor ein paar Tagen auch nicht): Bei einem Artbattle handelt es sich um einen „Malwettbewerb“. Diverse Comiczeichner und Cartoonisten erstellen je einen Charakter den sie ins Rennen schicken. Dann werden Begegnungen ausgelost. Nun müssen die Zeichner der beiden aufeinandertreffenden Charaktere jeweils diese Kampfbegegnung zeichnen. Dann werden die Zeichnungen veröffentlich und das „Volk“ stimmt ab, welcher Zeichner gewinnt.

Mich reizt das ganze schon sehr. Bis Samstag muß ich meinen Charaker gezeichnet und angemeldet haben. Ich denke ich werde es einfach versuchen und versuche nun auf meine bisherigen Kenntnisse aufzubauen und schaue mir im Moment gründlich Körperproportionen an und probier ein wenig.

Zeichnung vom 19.10.2002

Oben: Skizze die ich 2002 angefertigt habe

Zeitlich wird das zwar sehr eng, aber da so ein Artbattle über einen ziemlich langen Zeitraum geht, wäre es bis zur nächsten Chance noch ein wenig hin. Statt heut also beim Workout zu schwitzen, werd ich mich also über einen Skizzenblock beugen.