Zu guter Letzt habe ich mir noch eine Aufgabe für den Surf-Stick ausgedacht.

fritzbox_umts

Ich habe gelesen, dass man an der Fritz!Box 7270 einige UMTS Sticks zum Surfen verwenden kann. Das habe ich auch gleich mal probiert. Ich habe einen Test mit einer Fritz!Box 7270v3 (gibt es noch nicht zu kaufen, nur bei 1&1) durchgeführt. Die Box hat die Firmware 74.04.76 vom 25.06.2009.

fritzbox_umts_3

Ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach ist.
Ich habe auf der Fritz!Box den Anbieter O2 ausgewählt und das Passwort für den Zugang gelöscht (das hat bei FONIC nicht funktioniert).

fritzbox_umts_2

Und siehe da, der Zugang wurde erfolgreich hergestellt. Die Surf-Geschwindigkeit ist etwas langsamer als mit dem Netbook, aber man kann den Surf-Stick jetzt sehr gut im Heimnetzwerk verwenden. Um eine schnelle Verbindung zu haben, sollte man aber darauf achten, die Box in der Nähe des Fensters auf zustellen, sonst ist unter Umständen die Signalstärke erheblich geringer.

Die Fritz!Box weißt darauf hin, dass unter Umständen bei dem UMTS Anbieter einige Dienste (z.B. VoIP ) gesperrt sein können.