vandit_night_berlin_07
© www.vanditnights.com

Es war mal wieder einer dieser Tage, wo ich über meine Insiderseite berlinatnight.de auf ein Veranstaltung der Extraklasse aufmerksam wurde. Es wurde das Event „WINTER VANDIT NIGHT“ in der Kulturbrauerei von Berlin am 15.12.2007 vorgestellt. Eigentlich wollte ich auch schon beim letzten Berlinauftritt (21.September in der Arena Treptow) im Rahmen der Popkomm dabei sein, aber leider hatte mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Weil ich aber von Oliver (kennen gelernt auf der popKOMM) wusste, dass er auch diese Musik liebte haben wir probiert mit möglichst vielen Freunden dort hin zu gehen. Daraus wurde leider nichts 🙁 . Wir waren nach mehreren E-Mails nur 3 Freunde (Oliver, Markus und icke) , die gemeinsam zum musikalischen Jahresabschluss mit Paul van Dyk gehen wollten.

Markus, Oliver & Dirk @ Vandit Night Berlin
Markus, Oliver und Icke (Dirk) @ Vandit Winter Night in Berlin
Mit freundlicher Genehmigung von yooliety.de, Danke.

Der 15. Dezember war für mich mal wieder ein Marathon Tag: der Tag begann für Simone und mich mit dem, richtig kalten, Einsatz als Volunteer beim letzten Vorrundenspiel Hertha BSC gegen Bayern München. Nach dem Ende der Halbzeitpause (Ensergebnis: 0:0) sind wir gemeinsam zu ALBA Berlin in die MSH gefahren um den Sieg (74:64) gegen die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt mit zu feiern.

Paul van Dyk @ Vandit Winter Night (3)

Damit endet an dieser Stelle das sportliche Jahr für mich:

  • beim SCC steht nur der Silvesterlauf und er Neujahrslauf (ohne mich) an,
  • ALBA Berlin steht auf Platz 1 in der BBL 😉
  • und von Hertha BSC will ich erst gar nicht reden.

Nach dem erfolgreichen ALBA Spiel ist Markus mit zu mir gefahren, um sich für die anstehende Nacht frisch zu machen. Nach dem wir die richtige Betriebstemperatur hatten, sind wir zur Kulturbrauerei gefahren, wo auch schon der Oliver in der Arsch-Kälte (gegen 24 Uhr) etwas auf uns warten musste, Sorry! Ich hatte ja schon ein paar Wochen vorher die Eintrittskarten für 16,50 € / Karte bei Hekticktet.de (Online) gebucht und am Zoo abgeholt.

Paul van Dyk @ Vandit Winter Night (2)

Also kam Oliver ohne uns nicht in das Kesselhaus & das Maschinenhaus rein, weil ich hatte ja die Karten und an der Abendkasse gab es KEINE Karten mehr zu kaufen. Nach dem wir unsere Jacken für je 1,50 € ab der Kleiderabgabe ließen sind wir in das „bis unter den Rand gefüllte“ Maschinenhaus gegangen.

DJ Sets des Abends:

  • 15.12.07 23:00 – 01:00 mit Paul van Dyk
  • 16.12.07 01:00 – 03:00 mit Austin Leeds
  • 16.12.07 03:00 – Open End mit Paul van Dyk

Wir haben geschätzt, dass mit uns zusammen ca. 1500 – 1800 Partylinge dort zu den richtigen genialen Beats von Paul van Dyk und Austin Leeds abgetanzt haben. Wir haben nach ca. 6 Stunden Geburtstagsparty für Paul (jetzt 36, 16.12.71 geboren) und einigen Runden Bier und Wodka-Redbull die Tanzfläche verlassen und sind wieder in unsere wohlverdienten Betten gefallen.

DSC00873

Ich sage euch: Paul van Dyk ist (mit jetzt 36 Jahren) nicht um sonst mit seiner Musik einer der besten DJs der Welt.

P.S. Wer ihn auch mal OnAir erleben möchte kann ich nur empfehlen: