Ich habe vor kurzem wieder mal etwas „für mich neues“ in dem Discounter meines Vertrauens im Obstregal gefunden.


© astrosurf.com

Auf den ersten Blick dachte ich, sie wollten mir einen hellen „noch nicht reifen“ Apfel verkaufen. Aber weit gefehlt, diese Frucht sieht von der Form aus wie ein Apfel und von der Farbe (und nachher auch vom Geschmack 🙂 ) wie eine Birne und wird deshalb auch Apfel-Birne und Bapfel genannt. Korrekt ist aber die Bezeichnung Nashi laut wikipedia.