Home Berlin Urlaub Multimedia teddy.JUBER.de
 
   
 JUBER.de > Teddy > Ausstellungen Allgemein Ausstellungen Pressemeldungen Galerie
Übersicht
Wuhletal-Apotheke
2003/2004
Briefmarkentage
Allee-Center
Rheinzabern
Wuhletal-Apotheke
1999/2000

Apotheken-Schaufenster 2003/2004
Sonderausstellung in der Wuhletal-Apotheke


Übersicht |  Ein Teddygedicht |  Besucherfotos

Bären im Apotheken-Fenster

Wie bereits vier Jahre zuvor bekam Christa die Gelegenheit ein Schaufenster der im Kiez bekannten Wuhletal-Apotheke zu gestalten. Natürlich hat sie sich einige Gedanken gemacht und das Ergebnis war wie immer beeindruckend. Breite Zustimmung von Verwandten und Bekannten, sowie Berichte in der Presse bestätigen diesen Eindruck.

Wuhletal-Apotheke, Garzauer Str.
Wuhletal-Apotheke, Garzauer Str.


Bis zum 17.02.2004 konnte man sich die Bären anschauen!
Wuhletal-Apotheke, Inh. Roland Falk
Garzauer Str. 10 (in der Passage)


Herzlich Willkommen!
Ich freue mich sehr, Ihnen hier in der Wuhletal-Apotheke meine Teddysammlung erneut vorstellen zu dürfen! Sie umfasst das Sammelgebiet von alten Bären (vor 1960) und einige Werbeteddys. Meine Sammlung beinhaltet heute zirka 700 Bären aus Plüsch. Viele sind Teddys aus Sonneberg (ehemalige DDR-Bären). Einige von ihnen werden Sie sicherlich wieder erkennen. Besonders stolz bin ich auch meine ganz alten Bären.

Jeder Bär ist anders
Jeder Bär hat seine eigene Geschichte, aber es wäre viel schöner, wenn sie selbst berichten könnten. Leider weiß man gerade bei alten Bären nicht immer, in welcher Fabrik sie entstanden sind. Aber das ist auch nicht immer wichtig, Hauptsache ist, man liebt seinen Teddybären.

Weihnachtliche Stimmung im Schaufenster
Weihnachtliche Stimmung im Schaufenster

Meine Sammlung
Ich kaufe meine Bären oft auf den Flohmärkten, manche bekam ich auch geschenkt. Grundstock dieser Sammlung ist mein eigener alter Teddybär aus der Kindheit. Meine Liebe gilt den abgespielten, abgeliebten, verletzten und verstoßenen Teddybären. Je älter ein Bär ist, desto besser für mich, es muss nicht immer ein Markenbär sein. Auch andere Spielzeughersteller haben in Handarbeit liebevoll Bären produziert. Es ist einfach der Ausdruck, der mein Herz wärmt und der Bär sagt zu mir, bitte nimm mich mit! Ich besitze auch Markenbären, wie zum Beispiel von Steiff, Hermann, Berg und Haida aus Sonneberg.

Altersbestimmung bei Teddybären
Ein ganz schwieriges Kapitel ist die Herkunft des Bären zu klären, aber das Alter lässt sich relativ gut bestimmen. Dabei helfen die Füllmaterialien wie Holzwolle, Kapok, Schaumgummi-Granulate, Polyester-Füllung. Auch die Augen verraten etwas über das Alter, wenn diese noch original erhalten sind. Hier unterscheidet man beispielsweise zwischen Schuhknopfaugen, Blechaugen, Glasaugen und Kunststoffaugen. Auch anhand der Brummstimme und des Fells kann man Rückschlüsse auf das Lebensalter ziehen.

Christa vor der Wuhletal-Apotheke
Christa vor der Wuhletal-Apotheke

Weitere Highlights meiner Sammelleidenschaft
Zu den Teddybären gehören noch eine Sammlung von alten Kinder-Teddybüchern, alten Teddy-Postkarten und -Fotos, sowie Teddy-Fachbüchern.

Wenn es Ihnen Freude gemacht hat, bitte nehmen Sie den freundlichen Gedanken an den Teddybären, den Freund ihrer Kindheit, mit nach Hause und vergessen Sie ihn auch nicht im Alltag.

Vielen Dank.

Die Bären im Schaufenster der Apotheke
Die Bären im Schaufenster der Apotheke



Ihnen allen viel Spaß mit meiner liebenswerten Teddygesellschaft. Alle Teddys wünschen ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2004!






Optimiert für IE6 / 800x600 Pixel - nach oben - (C) Copyright 1999-2004 by JUBER.de
Impressum/Kontakt Zum Gästebuch Zur Teddy-Galerie powered by Webspace4All.de